Der steigende Fachkräftemangel macht das Arbeiten besonders in der Pflege und auch anderen Branchen wie beispielsweise dem Handwerk und der Gastronomie zu einer echten Herausforderung für Unternehmen und deren Mitarbeiter geworden. Die Potenziale vorhandener Mitarbeiter:innen zu erkennen und zu fördern ist genauso wichtig wie qualifizierten Nachwuchs auszubilden. Mit jeder Nachwuchskraft erhöht sich die Chance, freiwerdende Arbeitsplätze durch den Nachwuchs zu besetzen.

Hohes Engagement in unseren Einrichtungen

In unserem gerade mal vier Jahre alten AZURIT Seniorenzentrum Elbharmonie bildet das Führungs-Duo Hausleiter Stefan Lux und Pflegedienstleitung Jana Reuße die Pflegefachmänner und Pflegefachfrauen von Morgen aus. Mittlerweile hat das Seniorenzentrum tatkräftige Unterstützung von 11 Auszubildenden, die engagiert und professionell unsere Bewohner:innen betreuen und pflegen.

Dieses Engagement unterstreicht das Ausbildungszertifikat der Agentur für Arbeit. Die Agentur würdigt damit Unternehmen, die sich besonders bei der Ausbildung Jugendlicher engagieren.