Quick-Kontakt







Neue Jobs per E-Mail
Merkliste
0
Search
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in comments
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Job-Vorlagen
A A A

AZURIT HANSA – Pioniere der Entbürokratisierung

Viele Jahre lautete die Maxime in der Pflegedokumentation „Was nicht geschrieben ist, ist nicht getan!“ Das führte dazu, dass jede Tätigkeit in der Pflege dokumentiert werden musste. Mittlerweile hat der Gesetzgeber erkannt, dass hier übertrieben wurde. Die Chance mit der beschlossenen „Entbürokratisierung der Pflegedokumentation“ das Ganze auf ein vernünftiges Maß zurückzufahren nutzen wir bei AZURIT HANSA von der ersten Stunde an.

Bereits im Jahr 2015 begannen die Vorbereitungen zur Umsetzung des Strukturmodells und die Erfahrungen, die in unseren Piloteinrichtungen gemacht wurden, sind sehr positiv. Begeistert von der neuen Dokumentation sind neben den Mitarbeitern vor allem die Bewohner und sogar der MDK. Bei den bisher durchgeführten Prüfungen gab es Lob und Anerkennung für das entbürokratisierte Dokumentationssystem.
Was passiert bei der Entbürokratisierung? Schauen wir uns als Beispiel eine normale Dokumentationsmappe eines Bewohners an. Sie umfasst in der AZURIT und HANSA Gruppe bisher etwa 30 Blätter, die mehr oder weniger täglich beschrieben werden müssen. Die Häuser in der AZURIT und HANSA Gruppe die bereits mit der Entbürokratisierung begonnen haben, nutzen nur noch 13 Blätter. Und die müssen nicht jeden Tag beschrieben werden.

Warum diese Reduzierung so sinnvoll ist, wird schnell klar: Wenn ich weniger dokumentieren muss, habe ich mehr Zeit, die ich mit den Bewohnern verbringen kann. Als Pflege(fach)kraft darf und soll ich mich wieder auf meine Fachlichkeit berufen. Der schon so oft ausgerufene „Paradigmenwechsel“ – die völlige Umkehr im Denken und Handeln – findet jetzt tatsächlich statt und wir sind stolz darauf, als einer der großen privaten Träger in Deutschland ein bestimmender Teil dieses Umdenkens zu sein. Entbürokratisierung: „WIR sind dabei!“


Zurück zur Übersicht